Herzlich willkommen auf dem Portal der hessischen Klimabildung!

Heiße und trockene Sommer, sehr milde Winter und immer häufiger starke Regenfälle – die Auswirkungen des Klimawandels spürt inzwischen jede und jeder in Hessen. Deswegen hat sich das Land in seinem Klimaschutzplan ein ambitioniertes Ziel gesetzt: 2050 will Hessen klimaneutral sein. Das heißt, dass Hessen dann nur noch so viele Treibhausgase produziert, wie es auch kompensieren kann. Dieses ehrgeizige Ziel können wir aber nur erreichen, wenn alle in Hessen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Dazu brauchen wir Wissen, Können und Wollen. Wissen, um die Herausforderungen von Klimawandel und Klimaanpassung zu verstehen. Können, um mit den technischen Möglichkeiten sowie den wirtschaftlichen und sozialen Innovationen umgehen zu können. Und schließlich den Willen, gemeinsam neue Wege zu einer klimagerechten und nachhaltigen Entwicklung Hessens zu gehen. Deshalb spielt Bildung im Klimaschutzplan eine ganz besondere Rolle: Sie bereitet erfolgreichem Klimaschutz den Weg!

Schulgärten in Hessen

Foto_zaun_bionik.jpg

Das Netzwerk "Schulgärten in Hessen" macht den Schulgarten zum Klassenzimmer. Das Netzwerk bietet spannende Veranstaltungen, praktische Tipps für klimafreundliche Gärten und ein eigenes Onlineforum für den Austausch rund um das Thema Schulgarten.

mehr lesen

Schuljahr der Nachhaltigkeit bei der Hessenschau

SdN_Hessenschau.png

Die Hessenschau hat die Klasse 4a der Alexander-von-Humboldt-Schule in Eschwege besucht, die sich im Rahmen eines Klimafrühstücks mit den Themen Ernährung und Klimaschutz auseinandergesetzt hat. Der Beitrag zeigt sehr eindrücklich, wie die Schülerinnen und Schüler das Gelernte unmittelbar im Alltag umsetzen können. Überzeugen Sie sich selbst!

zum Beitrag