Fachzentrum Klimawandel und Anpassung

Das Fachzentrum Klimawandel und Anpassung (FZK) am Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) analysiert seit über 10 Jahren die vielfältigen gegenwärtigen und zukünftigen Auswirkungen des Klimawandels in Hessen. In zahlreichen Forschungsprojekten untersuchen wir die Folgen von Klimaänderungen in Hessen und entwickeln mögliche Anpassungsmaßnahmen. Gemeinsam mit unseren Partnern stellen wir anwendungsbezogene Informationen zum Klimawandel und seinen Folgen bereit. Das frühzeitige Entwickeln von Anpassungsstrategien und -maßnahmen soll drohende Beeinträchtigungen und Schäden begrenzen und gegebenenfalls positive Entwicklungen aufzeigen. Wir verstehen uns dabei als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis und unterstützen verschiedene Zielgruppen dabei, geeignete Anpassungsmaßnahmen zu treffen.

Wir arbeiten an der Umsetzung des Integrierten Klimaschutzplans Hessen 2025 mit. Wichtige Themenbereiche sind für uns dabei: Räumliche Entwicklung, Naturschutz, Stadtplanung, Landnutzung Infrastruktur, Mobilität, Gebäude, Gesundheit und Bevölkerungsschutz.

Wir fokussieren uns auf die Bereitstellung regionaler Klimainformationen für Hessen und seine Kommunen, Informationsveranstaltungen zum Klimawandel und seinen Folgen sowie mögliche Anpassungsmaßnahmen in Hessen. Außerdem unterstützen wir bei der Entwicklung konkreter Anpassungsmaßnahmen, besonders für hessische Kommunen, bei der Erarbeitung entsprechender Bildungsangebote zum Klimawandel und bei der Vernetzung von Universitäten, Forschungseinrichtungen, Kommunen sowie Industrie und Handwerk, auch über die Landesgrenzen hinaus.

Weitere Links:

Links zu Publikationen

Bestellung von unseren Broschüren

Der „Witterungsbericht“ visualisiert die durch den Deutschen Wetterdienst bereitgestellten qualitätsgesicherten hessenweiten Mittelwerte der drei Klimaparameter Lufttemperatur, Niederschlag und Sonnenschein. Ziel der Anwendung ist eine robuste und schnell verfügbare Einordnung aktuell beobachteter Witterungsanomalien in die langjährige Klimavariabilität.

Witterungsbericht Hessen

Das interaktive Webportal „Wetterextreme in Hessen“ wurde im Auftrag des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie entwickelt. Für Klimastationen in und um Hessen lassen sich hier aktuelle und langzeitliche Klimainformationen abrufen. Hessen ist damit das erste Bundesland, das Statistiken über Wetterextreme einfach zugänglich und visuell ansprechend aufbereitet bereitstellt.

Wetterextreme in Hessen

Klimabildung bedeutet für uns…

mittels Bildungsaktivitäten Wahrnehmung und Bewusstsein für das Thema Klimawandel zu schaffen. Wir wollen die Beteiligung von vielen Bevölkerungsgruppen erreichen und eine zielgruppenspezifische Sensibilisierung gewährleisten, um so vom Wissen zum Handeln zu kommen.

Kontakt

Fachzentrum Klimawandel und Anpassung
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Rheingaustraße 186
65203 Wiesbaden
Tel.: +49(0)611 6939-747
E-Mail: fachzentrum.klimawandel@hlnug.hessen.de